ORANGERIE Noch in diesem Jahr beginnen die Bauarbeiten, denn der Schmetterlingsgarten Eifalia vergrössert sich um ein weiteres Gewächshaus. Dieses wird zu einer Orangerie, einem mediterranen Fruchtgarten, im toskani- schen Stil, umgebaut, welches im Juni 2021 eröffnet wird. Hier kann der Besucher auf ca. 200 Quadratme- tern alles über die mediterrane Fruchtpalette und die Kultivierung der Pflanzen erfahren. Neben den mediterranen Obstpflanzen werden zudem ganzjährig Kunstausstellungen stattfinden. Den Auftakt wird eine ganz besondere Ausstellung, eine Sammlung impressionistischer Werke aus der Zeit um 1900, des bekannten Eifeler Malers Hermann Dick, dessen Privatsammlung in dieser Form, erstmalig im Schmetter- lingsgarten Eifalia, gezeigt wird, sein. Mit der Orangerie erhält die Eifel ein neues Ausflugsziel für Familien, aber auch für Gruppen und Gesellschaften. Durch Führungen in Orangerie und Schmetterlingsgarten mit Verkostung tropischer Früchte wird jede Veranstaltung zu einem ganz besonderen Erlebnis. In der Orange- rie werden bei Feierlichkeiten mehr als 80 Besucher beim Frühstück, Mittagstisch oder Kaffee und Kuchen Platz finden. Ebenfalls in der Orangerie befindet sich der Film-Pavillion, in dem durchlaufend Kurzfilme gezeigt werden. Hier kann der Besucher entspannen und sich zusätzliche Anregungen und Informationen rund um die Themen, Schmetterlinge, Bienen, Insekten und Pflanzen einholen. Übrigens wird der Pavillion auch zur ehelichen Trauung genutzt, wenn sich Paare im Schmetterlingsgarten das Ja-Wort geben möchten. Hierfür werden als besonderes Ereignis tropische Schmetterlinge im Innenbereich fliegen gelassen.
ORANGERIE Noch in diesem Jahr beginnen die Bauarbeiten, denn der Schmetterlingsgarten Eifalia vergrössert sich um ein weiteres Gewächshaus. Dieses wird zu einer Orangerie, einem mediterranen Frucht- garten, im toskanischen Stil, umgebaut, welches im Juni 2021 eröffnet wird. Hier kann der Besu- cher auf ca. 200 Quadratme-tern alles über die mediterrane Fruchtpalette und die Kultivierung der Pflanzen erfahren. Neben den mediterranen Obstpflanzen werden zudem ganzjährig Kunst- ausstellungen stattfinden. Den Auftakt wird eine ganz besondere Ausstellung, eine Sammlung impressionistischer Werke aus der Zeit um 1900, des bekannten Eifeler Malers Hermann Dick, dessen Privatsammlung in dieser Form, erstmalig im Schmetterlingsgarten Eifalia, gezeigt wird, sein. Mit der Orangerie erhält die Eifel ein neues Ausflugsziel für Familien, aber auch für Gruppen und Gesellschaften. Durch Führungen in Orangerie und Schmetterlingsgarten mit Verkostung tropischer Früchte wird jede Veranstaltung zu einem ganz besonderen Erlebnis. In der Orangerie werden bei Feierlichkeiten mehr als 80 Besucher beim Frühstück, Mittagstisch oder Kaffee und Kuchen Platz finden. Ebenfalls in der Orangerie befindet sich der Film-Pavillion, in dem durchlaufend Kurzfilme gezeigt werden. Hier kann der Besucher entspannen und sich zusätzliche Anregungen und Informationen rund um die Themen, Schmetterlinge, Bienen, Insekten und Pflanzen einholen. Übrigens wird der Pavillion auch zur ehelichen Trauung genutzt, wenn sich Paare im Schmetterlingsgarten das Ja- Wort geben möchten. Hierfür werden als besonderes Ereignis tropische Schmetterlinge im Innenbereich fliegen gelassen.
ORANGERIE Noch in diesem Jahr beginnen die Bauarbeiten, denn der Schmetterlingsgarten Eifalia vergrössert sich um ein weiteres Gewächshaus. Dieses wird zu einer Orangerie, einem mediterranen Frucht- garten, im toskanischen Stil, umgebaut, welches im Juni 2021 eröffnet wird. Hier kann der Besu- cher auf ca. 200 Quadratmetern alles über die mediterrane Fruchtpalette und die Kultivierung der Pflanzen erfahren. Neben den mediterranen Obstpflanzen werden zudem ganzjährig Kunst- ausstellungen stattfinden. Den Auftakt wird eine ganz besondere Ausstellung, eine Sammlung impressionistischer Werke aus der Zeit um 1900, des bekannten Eifeler Malers Hermann Dick, des- sen Privatsammlung in dieser Form, erstmalig im Schmetterlingsgarten Eifalia, gezeigt wird, sein. Mit der Orangerie erhält die Eifel ein neues Aus- flugsziel für Familien, aber auch für Gruppen und Gesellschaften. Durch Führungen in Orangerie und Schmetterlingsgarten mit Verkostung tropischer Früchte wird jede Veranstaltung zu einem ganz besonderen Erlebnis. In der Orangerie werden bei Feierlichkeiten mehr als 80 Besucher beim Früh- stück, Mittagstisch oder Kaffee und Kuchen Platz finden. Ebenfalls in der Orangerie befindet sich der Film- Pavillion, in dem durchlaufend Kurzfilme gezeigt werden. Hier kann der Besucher entspannen und sich zusätzliche Anregungen und Informationen rund um die Themen, Schmetterlinge, Bienen, Insekten und Pflanzen einholen. Übrigens wird der Pavillion auch zur ehelichen Trauung genutzt, wenn sich Paare im Schmetterlingsgarten das Ja-Wort geben möchten. Hierfür werden als besonderes Ereignis tropische Schmetterlinge im Innenbereich fliegen gelassen.