Ruhe – Entspannung – Faszination Tierwelt Der Schmetterlingsgarten Eifalia ist die neue Attraktion der Eifel, bei der sich der Besucher ganz der Beobachtung und Faszination der tropischen Schmetterlinge hin geben kann. Verschiedene Schildkröten-  und Vogelarten, dazu Echsen und asiatische Zwergwachteln erwecken dabei ebenfalls die Aufmerksamkeit des Besuchers. Ab dem 01. Mai ist der botanische Schmetterlingsgarten auf dem Außengelände für Besucher geöffnet. Besonders an sonnigen Tagen kann man hier Kaffee, Kuchen und heiße Waffeln aus dem Schmetterlings- haus-Shop mit auf die Außenanlage nehmen und dort, umgeben von informativen Bildtafeln auf einer der Sitzinseln genießen. Von hier aus kann man dem plätschernden Bach lauschen oder den Kindern beim Spielen auf dem angrenzenden Spielplatz zu schauen. Größere Gruppen von 25 bis 60 Personen können nach dem Erlebnis im Schmetterlingsgarten Kaffee und Kuchen im angrenzenden Festsaal zu sich nehmen. Eine weitere Attraktion ist der seit 2018 fertig gestellte Pavillon für einheimische Schmetterlinge. In dem rund 50 m2 großen Haus können ab dem 01. Mai die bereits aus dem eigenen Garten bekannten Schmetterlinge und deren Raupen studiert werden. Auch für die kleinen Gäste gibt es hier tolle Möglichkeiten, wie z.B. Malvorlagen der heimischen Schmetterlinge und Fragespiele. Besonders Kinder haben hier großes Vergnügen. Ganz nah können Sie den Schmetterlingen kommen obwohl das Anfassen der Tiere verboten ist. Auf die mit Nektar beträufelten Kunstblumen, die mit durch das Haus genommen werden können, setzten sich die Schmetterlingen ganz von alleine. Der Schmetterlingsgarten Eifalia ist komplett barrierefrei und es gibt viele Sitzgelegenheiten im Tropen- haus. Hunde dürfen nicht mit ins Tropenhaus, jedoch auf der gesamten Außenanlage sind Hunde erlaubt.
Ruhe – Entspannung – Faszination Tierwelt Der Schmetterlingsgarten Eifalia ist die neue Attraktion der Eifel, bei der sich der Besucher ganz der Beobach- tung und Faszination der tropischen Schmetterlinge hin geben kann. Verschiedene Schildkröten-  und Vogelarten, dazu Echsen und asiatische Zwergwachteln erwecken dabei ebenfalls die Aufmerksamkeit des Besuchers. Ab dem 01. Mai ist der botanische Schmetterlingsgarten auf dem Außengelände für Besucher geöffnet. Beson- ders an sonnigen Tagen kann man hier Kaffee, Kuchen und heiße Waffeln aus dem Schmetterlingshaus-Shop mit auf die Außenanlage nehmen und dort, umgeben von informativen Bildtafeln auf einer der Sitzinseln genießen. Von hier aus kann man dem plätschernden Bach lauschen oder den Kindern beim Spielen auf dem angrenzen- den Spielplatz zu schauen. Größere Gruppen von 25 bis 60 Personen können nach dem Erlebnis im Schmetter- lingsgarten Kaffee und Kuchen im angrenzenden Festsaal zu sich nehmen. Eine weitere Attraktion ist der seit 2018 fertig gestellte Pavillon für einheimische Schmetterlinge. In dem rund 50 m2 großen Haus können ab dem 01. Mai die bereits aus dem eigenen Garten bekannten Schmetterlinge und deren Raupen studiert werden. Auch für die kleinen Gäste gibt es hier tolle Möglichkeiten, wie z.B. Malvor- lagen der heimischen Schmetterlinge und Fragespiele. Besonders Kinder haben hier großes Vergnügen. Ganz nah können Sie den Schmetterlingen kommen obwohl das Anfassen der Tiere verboten ist. Auf die mit Nektar beträufelten Kunstblumen, die mit durch das Haus genommen werden können, setzten sich die Schmet- terlingen ganz von alleine. Der Schmetterlingsgarten Eifalia ist komplett barrierefrei und es gibt viele Sitzgelegenheiten im Tropenhaus. Hunde dürfen nicht mit ins Tropenhaus, jedoch auf der gesamten Außenanlage sind Hunde erlaubt.
Ruhe – Entspannung – Faszination Tierwelt Der Schmetterlingsgarten Eifalia ist die neue Attraktion der Eifel, bei der sich der Besucher ganz der Beobachtung und Faszination der tropischen Schmetterlinge hin geben kann. Verschiedene Schildkröten-  und Vogelarten, dazu Echsen und asiatische Zwergwachteln erwecken dabei ebenfalls die Aufmerksamkeit des Besuchers. Ab dem 01. Mai ist der botanische Schmetterlingsgarten auf dem Außengelände für Besucher geöffnet. Besonders an sonnigen Tagen kann man hier Kaffee, Kuchen und heiße Waffeln aus dem Schmetter- lingshaus-Shop mit auf die Außenanlage nehmen und dort, umgeben von informativen Bildtafeln auf einer der Sitz-inseln genießen. Von hier aus kann man dem plätschernden Bach lauschen oder den Kindern beim Spielen auf dem angrenzenden Spielplatz zu schauen. Größere Gruppen von 25 bis 60 Personen können nach dem Erlebnis im Schmetterlingsgarten Kaffee und Kuchen im angrenzenden Festsaal zu sich nehmen. Eine weitere Attraktion ist der seit 2018 fertig gestellte Pavillon für ein- heimische Schmetterlinge. In dem rund 50 m2 großen Haus können ab dem 01. Mai die bereits aus dem eigenen Garten bekannten Schmetter-linge und deren Raupen studiert werden. Auch für die kleinen Gäste gibt es hier tolle Möglichkeiten, wie z.B. Malvorlagen der heimischen Schmetterlinge und Fragespiele. Besonders Kinder haben hier großes Vergnügen. Ganz nah können Sie den Schmetterlingen kom- men obwohl das Anfassen der Tiere verboten ist. Auf die mit Nektar beträufelten Kunstblumen, die mit durch das Haus genommen werden können, setzten sich die Schmetterlingen ganz von alleine. Der Schmetterlingsgarten Eifalia ist komplett barrierefrei und es gibt viele Sitzgelegenheiten im Tropenhaus. Hunde dürfen nicht mit ins Tropenhaus, jedoch auf der gesamten Außenanlage sind Hunde erlaubt.